Landesgartenschau-Begeisterung auf vier Rädern - die gibt es seit dem Aktionstag "Kunst und Genuss". Förderkreismitglied und Stadtheldin Daniela Bulut hat eigens ihren Privatwagen zur Verfügung gestellt, um für die Landesgartenschaubewerbung der Stadt Kamp-Lintfort zu werben. Herausgekommen ist ein kleines, individuelles Kunstwerk, dass der Künstler Louis Du Chateau in einer Showpainting-Aktion geschaffen hat.

Hinter so viel Begeisterung wollte natürlich auch der Servicebetrieb ASK nicht zurückstehen: seit kurzem sind daher auch die städtischen Müllfahrzeuge Werbetafeln auf vier Rädern. "Plakate, T-shirts, ein eigener Song und jetzt auch unsere Müllfahrzeuge - die Landesgartenschau ist Stadtgespräch und das wollen wir auch zeigen", betonte Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt. Ermöglicht wurde diese Werbemaßnahme dank der Unterstützung von der Premiumsponsorin Sparkasse Duisburg.