2015 10 02 terminbestaetigung besuch laga kommission sml

Jetzt ist es amtlich: Die Bewertungskommission kommt am 20.Oktober. Die elfköpfige Delegation besucht Kamp-Lintfort als erste der drei Bewerberstädte. Von 9 bis 13 Uhr werden Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und seine Verwaltungsmannschaft der Kommission ihr Konzept für eine Landesgartenschau 2020 vorstellen und die potenziellen Veranstaltungsflächen besichtigen. "Wir haben lange und intensiv zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern auf diesen Termin hingearbeitet und freuen uns darauf, unsere Ideen und Konzepte präsentieren zu können", betont Landscheidt. Einzelheiten zum Ablauf stellt Landscheidt am kommenden Samstag (03.10.) ab 12.20 Uhr im Interview auf der Sparkassenbühne beim Stadtfest vor.

Wer den Besuch der Kommission miterleben und die Delegation in Empfang nehmen möchte, kommt am Panoramabad Pappelsee auf seine Kosten. Die Kommission wird vom Bergwerk West kommend auf ihrem Weg zum Kloster Kamp voraussichtlich gegen 10.50 Uhr am Parkplatz des Panoramabades erwartet. Hier ist auch ein Auftritt des Landesgartenschau-Projektchores geplant, der den Song "Meer aus Blumen" live vortragen wird.

Den krönenden Abschluss des Vormittages bildet um 13 Uhr ein Picknick für alle Unterstützerinnen und Unterstützer im Terrassengarten. Organisiert wird das Picknick von einer Arbeitsgruppe des Förderkreises Landesgartenschau 2020.