Um den Klimaschutz weiter zu stärken, beteiligt sich die Stadt Kamp-Lintfort als eine von 15 Pilotkommunen an der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr des Regionalverbandes Ruhr. Ein Schwerpunkt ist die Förderung neuer Photovoltaikanlagen.

Das „Cinema del Sol“ ist ein mobiles Kinoevent, das zu 100% aus erneuerbaren Energien seinen Strombedarf deckt. Die beiden Fahrradanhänger des Projekts sind mit neuester Solartechnik ausgestattet. Die beiden 100 W Solarmodule sammeln die Kraft der Sonne ein und diese wird dann in den 60 Ah LiFePo4 Akkus gespeichert. Mit hineinpassen aber auch die Kinoleinwand, die Projektions- und die Tontechnik. Mit Fahrrad und öffentlichen Nahverkehr starten die beiden Akteure des Wissenschaftsladens mit den Anhängern in Hannover. Die Gäste machen es sich vor der Stadtwerke-Bühne gemütlich, es folgt eine kurzweilige Anmoderation, um dann mit dem Vorprogramm unterhaltsame Clips rund um Klimaschutz und Erneuerbare Energien zu zeigen.

Danach startet der Hauptfilm des Abends: "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty"

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an unsere Dauerkartenbesitzer. An der Veranstaltung können 70 Dauerkartenbesitzer teilnehmen. Bitte melden Sie sich mit Angabe Ihres Namens, Adresse, Telefonnummer und Dauerkartennummer per Email bei s.toussaint@kamp-lintfort2020.de an. Die ersten 70 Dauerkartenbesitzer die sich per Mail melden werden benachrichtigt und können kostenfrei an der Veranstaltung teilnehmen.

Cinema del sol Bild