Das Niederrheinische Freilichtmuseum präsentiert sich auf der Landesgartenschau mit einem Treckerparcours. Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren können dort auf Trettreckern nach historischen Vorbildern ihr Trecker-Diplom ablegen.

Im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen wird Geschichte lebendig. Historische Hofanlagen und Werkstätten rund um die Dorenburg erzählen von der Kultur und Geschichte der Region. Bauerngärten, Streuobstwiesen und Kaltblutpferde vermitteln einen lebendigen Eindruck der damaligen Landschaft. Das angeschlossene Spielzeugmuseum zeigt darüber hinaus auf drei Etagen historisches Spielzeug der letzten 150 Jahre. Spielplätze und Picknickplätze laden zum Verweilen ein und in der Museumsgaststätte Pannekookehuus gibt es Pfannkuchen für jeden Geschmack.

Niederrheinisches Freilichtmuseum 18.7. Haus Rasseln