Das Museum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum der Stadt Dinslaken präsentiert auf der Landesgartenschau 2020 Ungewöhnliches: Museumsleiter Dr. Peter Theißen, der Landespfleger und Gartengestalter Andreas Maurer und die Winzerin Tina Krachten zeigen keine normalen Museumsstücke, sondern wundersame historische Koffer. Darin wird ein Bogen geschlagen von historischen Dokumenten zur Stadtgeschichte hin zu zukunftsweisenden Begrünungskonzepten zur Gestaltung des eigenen Gartens.

Den "Färbergarten", den Andreas Maurer beim Museum Voswinckelshof pflegt, findet man ebeso wie Planungen zu Grünflächen und zur Landschaftsgestaltung in Dinslaken. Auch Ideen zur neuen Emschermündung gibt´s im Koffer.

Winzerin Tina Krachten erklärt Interessierten die Kunst der Erziehung von Weinreben und wirbt für das Pflanzen von Reben in Gärten und zur Hausbegrünung.

Im Obergeschoss der Orangerie ist zudem die Wanderausstellung "Insekten – gefährdete Vielfalt – was nun?" der Experten von Kessler&Co. zu sehen.

Voswinckelshof