VK 24.08. Kempener Gruen arrangiert sich gut Foto Gabi Neubert

Für Blüten, Stauden, Gräser und vieles mehr in den Kempener Grünanlagen erhielt die Stadt Kempen 2012 den Karl-Foerster-Anerkennungspreis für hervorragende Pflanzenverwendung im Öffentlichen Grün. Die „Glücklichmacher“ gestalten aus Kempens Grün große und kleine florale Objekte.