Dies ist eine Veranstaltung des Schaufensters der Kulturregion Niederrhein.

Wo diese hochkriminellen Gewächse inmitten der Laga Wurzeln schlagen, riecht es nicht mehr blumig, sondern nach Verbrechen! In der Lesereihe „Nur die Harten in den Garten“ präsentieren wir Ihnen literarische Profikiller vom Niederrhein, die zu den Besten ihrer Zunft gehören. Nicht nur, weil sie hervorragende Krimiautoren sind, sondern auch, weil sie ihr Publikum skrupellos humorvoll zu unterhalten wissen. Heute: Peter Godazgar!

Krimi trifft Kabarett! Ein Einbrecher mit Hexenschuss, ein fanatischer Toilettenpapier-Sammler, eine penible Politesse - allein diese Beispiele seiner skurrilen Kurzkrimi-Helden zeigen, dass der gebürtige Niederrheiner Peter Godazgar zu Recht als „deutscher Comedy-Crime-Meister“ bezeichnet wird. Der Journalist und Vize-Pressesprecher der Stadt Halle (Saale) verarbeitet seine mörderischen Phantasien in Romanen und schwarzhumorigen Kurzkrimis, die ihm bereits zwei Nominierungen für den renommierten Glauser-Preis eingebracht haben. Es wird zwerchfellerschütternd - versprochen!

Moderation & Leseduett: Thomas Hoeps

Mehr über den Autor: www.godazgar.de

 

Lesereihe Peter Godazgar