Das grüne Klassenzimmer stellt sich vor


Die Natur vor Ort erleben, dabei Neues entdecken und die Umwelt zwischen Blumenmeer und dem Charme der Industriekultur erforschen: Das Grüne Klassenzimmer bringt den Unterricht nach draußen. So werden Kindern und Jugendlichen auf dem Gelände der Landesgartenschau, neben naturpädagogischen Angeboten zur Tier- und Pflanzenwelt, auch aktuelle und spannende Themen zu Umwelt-, Klima- und Artenschutz nahegebracht. 

Bei der Laga in Kamp-Lintfort trifft Tradition auf Moderne und Industrie begegnet Blütenpracht. Aus Altem entsteht nachhaltig etwas Neues, ohne dass die Geschichte in Vergessenheit gerät. Damit auch zukünftige Generationen sich an dem Laga-Gelände und seiner Vielfalt erfreuen können, müssen wir ein Bewusstsein für die Bedeutung unserer Umwelt schaffen. Diesem Nachhaltigkeitsgedanken soll das Grüne Klassenzimmer Raum geben.

Wir haben nur eine Welt und es liegt an uns, diese zu schützen. Das Grüne Klassenzimmer will einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen und der Tier- und Pflanzenwelt schulen, damit Lebensräume für Menschen, Tiere und Pflanzen nachhaltig erhalten bleiben. 

  

Kursprogramm und Anmeldung


Unter den nachfolgenden Downloads finden Sie neben dem Anmeldeformular auch unseren Flyer und unser Kursprogramm mit allen Informationen rund um das Grüne Klassenzimmer.

Anmeldungen sind ab September 2019 möglich und können per Post oder per Mail an gruenesklassenzimmer@kamp-lintfort2020.de zugesendet werden.

Fragen rund um das Grüne Klassenzimmer beantworten wir gerne per Mail oder telefonisch (02842-2793487).

24052014Kindergeburtstag 97

Ziele


Als außerschulischer Lernort bietet das Grüne Klassenzimmer rund um die Thematik „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) verschiedene Kurse als spannendes Angebot für Kitas und Schulen. Die Kurse können als Ergänzung den Unterricht bereichern oder unabhängig vom aktuellen Unterricht genutzt werden. Im Rahmen von BNE wird neben der Umweltbildung auch das soziale, globale und inklusive Lernen einen Großteil des Kursangebotes prägen.

Zum Hintergrund


Mit der Bildung für nachhaltige Entwicklung sollen die Bildungsziele der Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen umgesetzt werden. Grundlage bieten dafür die so genannten Sustainable Development Goals (SDG´s). In diesen ist verankert, dass allen Lernenden die Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden, die eine globale, nachhaltige Entwicklung in den 3 Dimension (Soziales, Umwelt und Wirtschaft) sicherstellen.  

Förderer und Partner


SUE

Gefördert wird das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen. Nähere Informationen zur Stiftung finden Sie hier. Viele, sehr unterschiedlich orientierte Partner und Menschen aus der Region und dem Umweltbildungsbereich sorgen dafür, dass das Grüne Klassenzimmer bunt und lebendig wird.

Preise und Zeiten


Zeitraum

Vom 20.04.2020 bis 09.10.2020 immer Mo - Fr.

Kursstartzeiten

9:30 Uhr;  12:30 Uhr;  13:30 Uhr

Preise

Eintrittspreis pro Schüler/-innen: 2 €

(Für Dauerkartenbesitzer/-innen entfällt die Gebühr.)

Kursgebühr pro Schüler/-innen: 3 €

(Für einige wenige Kurse fallen Mehrkosten an. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie unserem Kursprogramm.)