Am Internationalen Tag des Bieres am 7. August verarbeiten regionale Brauereien und regionale Bäcker Bier und Brot von 10.00 bis 18.00 Uhr am „Forum Landwirtschaft“ des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) auf der Landesgartenschau Kamp-Lintfort (Laga). Auch wird es frisch gebackenes „Emmer-Dinkel-Brot mit Honig“ geben. Die frisch zubereiteten Produkte sind nach RLV-Angaben zum Selbstkostenpreis oder gegen eine Spende erhältlich.

Bäckermeister Norbert Büsch lässt sich über die Schulter schauen, wie mit ein paar Handgriffen und einem echten Holzofen ein appetitlich-duftendes Brot entsteht. Das Brot gibt es dann zum Selbstkostenpreis ab 14 Uhr vor Ort zu kaufen.

Auch wird es verschiedene Biere aus dem Sortiment der ortsansässigen Brauerei `Geilings Bräu‘ zur Verkostung geben. Braumeister Kai Weier beantwortet vor Ort der alle Fragen rund um das Thema Bier und um den Brauprozess.

Buesch Bild Backen Urgetreide